Zielgruppe

Das Projekt spricht auf der einen Seite Familien an, in denen:

  • beide Partner arbeitslos sind und ein Partner jünger als 35 Jahre ist, oder
  • Alleinerziehende, die arbeitslos und jünger als 35 Jahre sind.

Das Projekt richtet sich auf der anderen Seite an Arbeitgeber, die:

  • bereit sind, betriebliche Integrationen in ihrem Unternehmen zu ermöglichen, und
  • Alleinerziehenden sowie Familien eine berufliche Chance ermöglichen, um diese Familien und somit auch unseren Landkreis nachhaltig zu stärken.